Jung 2 web

Vita: 

Hildegard Jung, geboren in Rülzheim seit 1976 wohnhaft in Speyer
Beruf Erzieherin

Einzelausstellungen:

Sparkasse Speyer
Rathaus Mühlhausen

Hildegard Jung hat Kurse bei dem Karikaturisten Hans-Günther Glaser besucht und ist seit vielen Jahren Schülerin des Künstlers Wolfgang Beck. Sie malt mit Acrylfarben auf Leinwand, Karton und Plexiglas. Ihre besondere Liebe gilt aber der Aquarellmalerei, dabei experimentiert sie gerne und kombiniert in ihren Bildern Aquarellfarbe mit Ölkreide, Tusche und Malstiften oder erstellt Collagen. Motive sind Landschaften und Gebäude, Figuren oder Stillleben, wobei sie die Formen gerne verfremdet. Da am Anfang immer eine genaue Zeichnung steht, sind sie selbst in der Abstraktion noch spürbar oder aber sie erscheinen in reduzierten Strichen auf dem Bild. Durch die „Zerstörung“ eines gezeichneten Motivs ergibt sich dann oft eine eigene Dynamik. Die Realität wird nicht abgebildet, sondern bietet mit ihren Linien, Formen und Farben den „Vorwand zum Malen“. So entsteht eine ganze Bandbreite von Bildern, die von zarten Aquarellen bis zu kraftvollen Farbschichtungen geht.